Last Actions

Vizestaatsmeister Driton Isenaj sichert sich den P4P-Championsbelt

Driton Isenaj ist wohl einer der aufstrebensten Newcomer im österreichischen Boxsport. Auch im Finale der österreichischen Staatsmeisterschaften wußte er sich gegen den haushohen Favoriten und Ausnahmetalent Edin Avdic sehr gut zu verkaufen. Zuvor konnte er sich im Halbfinale gegen bärenstarken Christian Oshodin durchsetzen, was aufgrund des doch geringerem Kampfrekord eine kleine Sensation war.

Im Finale der Pound4Pound League konnte sich der flinke Driton gegen den erfahrenen Bujar Nuredini aus Linz souverän durchsetzen. Als Pound4Pound Champion im Mittelgewicht, die Gewichtsklasse mit der höchsten Leistungsdichte, zählt Driton auch zum Favoritenkreis für 2019. Ein spannendes Duell würde vor allem auf uns warten, wenn Patrik Aichinger seine Fäuste wieder im Ringgeviert schwingt.

Ich persönlich kann kaum einschätzen, wer sich dieses Jahr im Mittelgewicht durchsetzen wird, da durchwegs starke Boxer nach dem Gürtel streben. Umso besser für das Publikum, mitreißende Fights warten für 2019.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.